Geben Sie Ihre Kundennummer und Ihr Passwort ein, um den Kundenbereich von easycompliance zu betreten. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice!

Aktuelles

Neueste Informationen rund um die Sanktionslistenprüfung

Auch in diesem Jahr: Jury zeichnet easycompliance beim Innovationspreis-IT aus

12.04.2018
Bereits im letzten Jahr konnte easycompliance die Jury des Innovationspreis-IT überzeugen und wir knüpfen auch in diesem Jahr an dem Erfolg an, indem uns das Prädikat "BEST OF 2018" in der Kategorie Branchensoftware verliehen wurde.

Nicht nur die erneute Auszeichnung, sondern auch unsere stets wachsende Anzahl an zufriedenen Kunden bestätigen unsere Bemühungen, das komplizierte Thema der Sanktionslistenprüfung für alle Beteiligten in Unternehmen jeder (!) Größe so einfach wie möglich zu gestalten.

Die Jury des Innovationspreises zeichnet jedes Jahr herausragende innovative Softwarelösungen aus, die einen entscheidenden Beitrag zur Digitalisierung im Mittelstand leisten. Durch unseren SaaS-Ansatz kann die Sanktionslistenprüfung in jedem Unternehmen und an jedem Arbeitsplatz ohne den Einsatz von Zusatzsoftware oder gesonderter Hardware genutzt und sogar vollständig automatisiert werden. Dabei ist die Benutzeroberfläche so einfach wie möglich gehalten, sodass auch ungeschulte Anwender sofort mit easycompliance arbeiten können. Des Weiteren können Onlineshops, ERP-, Buchhaltungs- und sonstige Unternehmenslösungen über unsere API direkt mit der Sanktionslistenprüfung verbunden werden.

Wir danken der Jury des Innovationspreis-IT 2018 für die erneute Auszeichnung und möchten an dieser Stelle auch unseren Kunden und Geschäftspartnern danken, die uns seit Jahren ihr Vertrauen schenken.


easycompliance erhält Prädikat "BEST OF 2017" beim Innovationspreis-IT

23.03.2017
Die Fachjury der Initiative Mittelstand hat easycompliance im Rahmen des diesjährigen Innovationspreises-IT mit dem Prädikat "BEST OF 2017" in der Kategorie Branchensoftware ausgezeichnet! Diese Auszeichnung erhalten besonders innovative Softwarelösungen, die einen hohen Nutzen für den Mittelstand bieten und den Weg in die digitale Zukunft bereiten.

Bereits seit Jahren verfolgt easycompliance das Ziel, die komplizierte und aufwändige Sanktionslistenprüfung vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen zu vereinfachen. Als SaaS-Lösung wird dabei die komplette Bereitstellung und Wartung der Software, die Aktualisierung der Sanktionslisten sowie die eigentliche Prüfung gegen die sogenannten Terrorlisten vollautomatisiert von easycompliance übernommen. Auf den Systemen unserer Kunden muss nichts installiert, konfiguriert oder überwacht werden. Auch besondere Hardware ist nicht nötig. Die Prüfung der Sanktionslisten kann vom jedem internetfähigen Endgerät vorgenommen werden - auch von Smartphones oder Tablets. Dank standardisierter Datenformate wie beispielsweise CSV ist es möglich, easycompliance mit Daten aus jeder Unternehmenssoftware zu füttern - ohne, dass diese Daten vorher bearbeitet werden müssen. Zudem ist es möglich, über unsere API bspw. Onlineshops anzuschließen, um noch während des Bestellprozesses in Echtzeit die Sanktionslistenprüfung durchzuführen.

All diese Punkte sowie der im Konzept von easycompliance verankerte innovative Charakter hat die Jury überzeugt. Die Auszeichnung bestätigt uns in unseren Bemühungen und Anstrengungen, die Sanktionslistenprüfung für unsere Kunden so einfach und bequem wie möglich zu gestalten, damit diese sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Wir von easycompliance bedanken uns bei der Jury des Innovationspreises-IT 2017 für die Auszeichnung!


Einzelprüfungen an die automatische Listenprüfung übergeben

29.11.2016
Einzelprüfungen gegen die Sanktionslisten zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein Ergebnis zu dem Stand der Sanktionslisten liefern, an dessen Datum die Einzelprüfung durchgeführt wurde.

Häufig wird hierbei jedoch übersehen, dass sich die Sanktionslisten wöchentlich mehrmals ändern können. Diese zukünftigen Änderungen der Sanktionslisten werden durch die Einzelprüfung nicht berücksichtigt. Deshalb haben wir nun eine Funktion eingefügt, mit der unsere Kunden den überprüften Datensatz mit einem Klick der automatischen Listenprüfung hinzufügen können.

Die automatische Überprüfung der Sanktionslisten ist das Kernstück von easycompliance. Alle hier gespeicherten oder importierten Datensätze werden immer dann vollkommen automatisch geprüft, wenn neue Sanktionslisteneinträge vorliegen, ohne dass unsere Kunden tätig werden müssen. Somit können zukünftige Änderungen der Sanktionslisten nun auch bei Einzelprüfungen einfacher berücksichtigt werden, ohne dass eine erneute Einzelprüfung durchgeführt werden muss.
Sofern die automatische Überprüfung bei der Änderung einer Sanktionslisten zu Treffern führt, werden die Kunden benachrichtigt.

Die neue Broschüre von easycompliance

17.11.2016


Ab sofort ist die neue Broschüre von easycompliance erhältlich. Unternehmen, die sich für die Sanktionslistenprüfung mit easycompliance interessieren, können diese als PDF-Datei abrufen oder postalisch bei unserem Kundenservice anfordern.

Broschüre als PDF

Sanktionslistenprüfung jetzt noch günstiger - neue Tarife bei easycompliance

24.08.2016
Wir berücksichtigen in unseren Entwicklungsprozessen und unserer Strategie stets die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden! In der Vergangenheit haben wir als offizieller Partner des Bundesanzeiger Verlages ausschließlich die Sanktionslisten des Bundesanzeiger Verlages genutzt. Dieses bringt große Vorteile mit sich: ALLE weltweit relevanten Sanktionslisten werden täglich gepflegt, geprüft und zusammengefasst. Um easycompliance nutzen zu können, war stets ein Abonnement des Bundesanzeiger Verlages Voraussetzung. Dieses ändert sich nun:

Wir haben einen neuen Tarif namens easy EU eingeführt. Während easy basic und easy plus nach wie vor die Sanktionslisten des Bundesanzeiger Verlages nutzen, greift easy EU auf die tagesaktuellen Sanktionslisten der Europäischen Union zurück. Somit entfällt das Abonnement für die Sanktionslisten des Bundesanzeiger Verlages, was sich in den Kosten widerspiegelt. Die Funktionalitäten und die Benutzung von easycompliance bleiben dabei wie gewohnt.

Der neue Tarif eignet sich vor allem für kleinere Unternehmen, die nur die EU-Sanktionslisten beachten müssen und für die bspw. US-Sanktionen keine Rolle spielen. Preislich kann der neue Tarif vollkommen auf die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

Sanktionslistenprüfung ab 10,00 Euro monatlich: Hier geht es zum neuen Tarif easy EU